Kontakt
Hilfe, Infolinia:

Helpline +41 43 550 02 73 10 bis 18 Uhr

Laden Sie die WNM App

Helpline 10 bis 18 Uhr

+41 43 550 02 73

0
Warenkorb:

0 CHF

  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb

März 17

Wie arrangiere ich ein Zimmer für drei Kinder?

 

Kinder sind von Natur aus sehr soziale Wesen, die sich am besten entwickeln, wenn sie viel Kontakt zu anderen Menschen haben. Wenn Kinder zusammen in einem Zimmer leben, lernen sie früh, dass Kompromisse nötig sind und wie man Konflikte für alle zufriedenstellend löst. Das ständige Abwägen zwischen Rücksichtnahme und dem Durchsetzenwollen eigener Wünsche führt zwar zu Spannungen, erweitert jedoch auch schon früh die sozialen Kompetenzen. Außerdem lernen sie viel voneinander, indem sie die älteren Geschwister nachahmen.

Die meisten Kinder schlafen zudem nicht gerne alleine. Auch wenn Kinder es irgendwann akzeptieren, dass sie alleine in ihrem Zimmer schlafen, fühlen sich viele am wohlsten, wenn jemand bei ihnen schläft. Ein Geschwisterkind im Zimmer bedeutet für viele Kinder große Sicherheit und Geborgenheit. 

Ein kleiner Platz kann aber ein erhebliches Hindernis bei der Gestaltung eines komfortablen Interieurs für drei Kinder sein. Dies ist besonders wichtig, wenn wir Platz für Geschwister unterschiedlichen Alters oder für ältere Kinder schaffen.

Wie spart man Platz im Kinderzimmer für drei, ohne auf Komfort zu verzichten?

Wenn wir jedoch ein solches Projekt kreativ angehen und moderne, multifunktionale Lösungen verwenden, wird es kein Hindernis sein, ein schönes und komfortables Interieur zu erreichen, das auch die Individualität jedes Zimmerbewohners unterstreichen wird. 

Um ein Zimmer für drei Kinder einzurichten, müssen also optimale Lösungen gefunden werden, d.h. solche Kindermöbel gewählt werden, die es jedem der Geschwister ermöglichen, komfortable Bedingungen zum Ausruhen und Lernen sowie ein wenig Privatsphäre und einen eigenen Raum zu haben. Wie also eine solche Anordnung schaffen, dass das Projekt nicht nur attraktiv aussieht, sondern auch den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes entspricht? Welche Möbel für das Kinderzimmer sollte man auswählen?

Wenn Sie ein Zimmer für drei Kinder einrichten wollen und auf kleinem Raum einen Platz für drei Betten finden müssen, lohnt es sich, ein Etagenbett aufzustellen. Ein solches Möbelstück kann zwei oder sogar drei Kindern einen bequemen Schlafplatz bieten und benötigt viel weniger Stellfläche als drei Einzelbetten. Im diesem Zusammenhang lohnt es sich zum Beispiel unsere Kinderbetten wie Etagenbett für Kinder Susi Trio, Etagenbett Haus Bastian Trio für Kinder, Trimi T1 Etagenbett für Kinder erwähnen, deren Konstruktion drei Schlafplätze bietet. Das letzte außer einer Schublade mit Schlaffunktion, hat auch 2 zusätzliche Schubladen ganz unter, um z.B. Kinderbettwäsche aufzubewahren. Eine interessante Lösung sind auch Tandembetten mit einem Ausziehbett und einer Schublade mit Schlaffunktion, wie z. B. unser Tandembett für Kinder Paul Trio. Auch ausklappbare Betten wie z.B. unser Bett Levy, sind eine großartige Lösung für ein Zimmer für drei Kinder, da sie nachts den Schlafkomfort garantieren und tagsüber die dritte Matratze verstecken können, was den Raum geräumiger und funktionaler macht.

Ein Ort zum Lernen und Spielen im Zimmer für drei Kinder

Die Interessen und Bedürfnisse von Kindern variieren in den verschiedenen Phasen des Erwachsenwerdens, daher ist in Projekten für Kleinkinder das Wichtigste die Möglichkeit, Spaß zu haben, aber mit zunehmendem Alter rückt das Lernen in den Vordergrund. Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, diese beiden Funktionen in die Anordnung zu integrieren - nichts hindert Sie daran, eine Spielecke als gemeinsamen Raum zu planen, den die Geschwister gemeinsam nutzen, während ein Lernbereich am besten für jedes der Kinder separat vorbereitet wird, um optimale Bedingungen für die Konzentration auf ihre Aufgaben zu schaffen. Ein Standard-Schreibtisch reicht nicht aus, um drei Schülern bequeme Hausaufgaben und Studium zu ermöglichen. Je nach Anforderungen können wir kleinere Schreibtische sowie ein Möbelstück mit langer Tischplatte wählen, die in separate Zonen unterteilt werden. Die Zoneneinteilung gelingt auch perfekt, wenn wir beispielsweise ein Hochbett aufstellen, das, ergänzt durch einen Schreibtisch und Stauschränke, viele funktionale Lösungen auf relativ kleiner Fläche beherbergen kann.

Geordneter Raum im Kinderzimmer für drei

Nach einem Tag voller Spiele ist die Einrichtung eines Kinderzimmers oft mit einer Schicht verstreuten Spielzeugs bedeckt, selbst in einem Raum, der nur einem Kleinkind dient. Bei der Raumnutzung von drei Kindern wird dieses Problem noch deutlicher. Daher sind Möbel wie Bücherregale, Kleiderschränke oder Kommoden ein unverzichtbares Möbelstück, um Spielzeug, Kleidung und Bücher aufzubewahren. Wenn wir den begrenzten Platz berücksichtigen müssen, eignen sich hohe Kleiderschränke und Regale, die dieselbe Grundfläche wie die untere Kommode einnehmen, am besten für viel mehr Dinge.

Ein erfolgreiches Projekt muss jedoch nicht nur alle notwendigen Kindermöbel beinhalten, sondern auch den Erwartungen der Menschen entsprechen, die sich in einem solchen Interieur am meisten aufhalten – es lohnt sich also, Kinder zumindest teilweise an der Planung mitzubestimmen und ihre Meinung zum Traumzimmer berücksichtigen.

Sichere Lieferung
100 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen